Die einzigartigen Anforderungen von Life-Sciences-Unternehmen führen früher oder später zur Entwicklung eigener Anwendungen, um spezielle interne Herausforderungen zu meistern. Wird dabei Compliance nicht während des gesamten Entwicklungszyklus berücksichtigt, lohnt sich der Zeit- und Ressourcenaufwand nicht.

Als einer der führenden Life-Sciences-Berater verfügt Maetrics über umfassende Erfahrung bei der Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung solcher Software. Von unserem Team erhalten Sie Strategien, mit denen Sie Branchen- und regulatorische Vorschriften einhalten und somit die gewünschten Ziele erreichen.

Beratung zur End-to-End-Softwareentwicklung

Durch unser Fachwissen in den Bereichen Softwareentwicklung und Life-Sciences-Compliance unterstützen wir Kunden dabei, den gesamten Umfang eines Projekts zur Softwareentwicklung abzustecken. Während des gesamten Projektlebenszyklus, einschliesslich der Entwicklung neuer Umgebungen oder der Cloudmigration, unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung von Strategien, die Regulierungsanforderungen sowie die Erstellung der erforderlichen Dokumentation berücksichtigen.

In Kooperation mit unseren Kunden bestimmen wir die Nutzeranforderungen und die Zielsetzung der Softwareentwicklung. Maetrics arbeitet jederzeit eng mit der IT-Abteilung der Kunden zusammen und unterstützt sie während der Implementierungs- und Testphase, um selbst bei Cloud-Computing eine erfolgreiche Einführung oder Migration entsprechend den Regulierungsanforderungen der Umgebung sicherzustellen. Das herkömmliche Modell mit kundeneigenen Geräten und internen Supportteams ist für viele Anwendungen nicht mehr rentabel. Deshalb berät Maetrics Kunden auch in Sachen Infrastruktur und Anwendungen.

Die umfassende Kompetenz unserer Berater ermöglicht es Ihnen:

  • Probleme zu prognostizieren.
  • Effektive Methoden und Verfahren zu entwerfen und zu implementieren.
  • Strategien für die Compliance innovativer Technologien aufzustellen.
  • Bei unvorhergesehenen Vorfällen einzugreifen.
  • Unabhängige Audits zur Erkennung von Compliance-Verletzungen durchzuführen.
  • Berichte und Fortschrittsmeldungen zu erstellen.
  • Dienstleister zu überprüfen.

Die Beratungskompetenz von Maetrics in Sachen IT-Compliance richtet die IT-Infrastruktur und Geschäftsprozesse eines Unternehmens gleichzeitig auf Geschäftsziele und Compliance-Standards aus.