Die Verstösse gegen die aktuelle gute Herstellungspraxis nehmen zu (die US-Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde FDA berichtet, dass die Anzahl der Warnschreiben im Jahr 2017 deutlich über dem Stand von 2013 bleibt). Das unterstreicht die Bedeutung eines proaktiven Compliance-Managements durch die Hersteller, damit die Prüfbereitschaft und die kommerziellen Vorteile zunehmen.

Es besteht jetzt ein grösseres Bewusstsein für die Risiken und Schwachstellen, die sich im Qualitätsmanagement führender Pharmaunternehmen entwickelt haben.

Unser kostenloses Whitepaper eröffnet den Dialog in der Branche zu diesem wichtigen Thema. Der Leitfaden geht auf potenzielle Probleme sowie berichtete Verstösse ein und gibt Ratschläge, wie sich Risiken minimieren lassen. Er steht jetzt zum Download bereit.

Maetrics kann auf einen langjährigen Erfahrungsschatz bei der konsistenten und effizienten Umsetzung neuer und komplexer Standards zurückblicken und entwickelt Compliance-Strategien, die für den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend sind. Mehrwert und Objektivität im gesamten Prüfungs- und Implementierungsprozess bringt unser Drittanbieter-Support für MDR, IVDR, MDSAP, ISO 13485 und Audits der Lieferantenqualität.

Das 1984 gegründete, im Bereich Life Sciences tätige Beratungsunternehmen Maetrics beschäftigt sich ausschliesslich mit Regulierungs-, Qualitätssicherungs- und Compliance-Lösungen für Unternehmen mit den Tätigkeitsfeldern Medizinprodukte, Diagnostik, Pharmazeutik und Biotechnologie.